Archiv
Vor 2 Wochen war es soweit und unser Chef, Gründer, CEO oder wie wir Ihn auch nennen, konnte sich im hohen Alter aus Versehen für die Wöchentliche Weekendleague qualifizieren. Daran erkennt man schon das die Fifa17 Reihe kurz vor dem Ende steht. Die ganze Fifa Szenen wartet händeringend auf Fifa18. Aber umso größer war die Freude das Bernd das Abenteuer FUT auf hohem Niveau angehen durfte.



Mit einem Alter entsprechenden Club Namen, Union Solingen, ging der Fight gegen die hochmotivierten Jungs auf der anderen Seite los. Anhand des Namens erkannte Bernd schon schnell, hier wird es hart. Gegen Gala1804, KeviXxXLümmel und wen auch immer ging es dann zur Sache. Überraschender Weise konnte er die meisten Spiele recht ausgeglichen gestalten, (oder wie wir es nennen auf sein Niveau runterziehen) und so war die erste Welle von 12 Spielen bald rum und es standen unfassbare 2 Wins zu Buche. Es gab also in der Weekendleague schlechtere Spieler als unser Chef?? Man mag es kaum glauben. Wie hatten die sich bitte qualifiziert?

Nach den ersten 12 Spielen war erstmal Familiy Time angesagt und die Zeit für die 3 Tage verging wie im Flug. Aber es ist nun mal tausendmal schöner mit der Familie im Schwimmbad zu verweilen als sich dem Fifa Frust hinzugeben, oder Bernd?

Nachdem der Samstag der Familie geopfert wurde ging es am Sonntag weiter, und auch an diesem Tag konnten 2 weitere Siege eingefahren werden. Wir gehen davon aus das aus der Wohnung des Chefs in beiden Fällen schallendes Gelächter zu hören war. Wieder gab es Menschen die das Gamepad schlechter nutzten als er selbst. Mit den Gamepad Gimmicks von GAIMX wäre das den Jungs sicher nicht passiert...:-)

Am Ende musste Bernd ein Fazit ziehen. Und das fiel tatsächlich positiv aus. Gespielt hatte er am Ende knappe 20 Matches, also nicht mal die Hälfte der geforderten 40. Am Ende standen 2 FUT Packs zu Buche die in der folge Woche abzuholen waren. Eins steht aber fest, wer die Weekendleague konzentriert und mit einem gewissen Skill angehen möchte benötigt Ruhe, Zeit und eine Portion Talent. Also im Grunde alles was unserem Boss fehlt.

Wir ziehen den Hut vor Taygun, unserem Fifa Player der sich für Fifa18 einiges vorgenommen hat, denn 40 Matches über 3 Tage hört sich human an, ist aber eine echte Mammutaufgabe. Und trotz allem werden wir auch Bernd wieder auf den Fifa Servern entdecken, denn es kann ja nicht nur Ronaldo´s und Messi´s geben. Nein, es muss auch die Thorsten Legat´s und Christian Wörn´s in der FUT Weekendleague geben.

Unser persönliches Fazit als Organisation ist folgendes, wir haben einen verrückten aber Klasse Chef, wir freuen uns in allen Fifa Bereichen auf den 18er Teil und wir werden Fifa als Standbein genauso forcieren wie CS:GO und League of Legends.

In dem Sinne auf geht's #stage5way

Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

Upcoming Matches

Last Matches

Streams